JUICE FUSION AG - Versand und Zahlung

A. Versandinformationen

Ein Versand der Ware ist standardmäßig nur in Deutschland und Österreich möglich. Je nach Umfang Ihrer Bestellung erfolgt der Versand per DPD, UPS , DHL oder per Spedition.

Sollten Sie den Versand in ein anderes Land wünschen, dann schreiben Sie uns bitte vor einer Bestellung eine E-Mail (info@juicefusion.de) und nennen Sie uns bitte den Artikel mit der Menge und der Lieferadresse mit dem Land und der entsprechenden Postleitzahl. ACHTUNG: Keine Lieferungen nach Italien, Schweiz, Großbritannien, Nordirland und Spanien möglich. Wir werden Ihnen dann kurzfristig mitteilen, ob wir auch in das gewünschte Land versenden können und Ihnen – sollte eine Lieferung an die gewünschte Lieferadresse möglich sein - die Versandkosten mitteilen, da wir die Versandmöglichkeit und die Kosten vorab bei unserem Versandpartner erfragen müssen.

I. Versand innerhalb Deutschlands und Österreich

Für den Versand innerhalb des deutschen Festlandes und Österreich berechnen wir pauschal von 15€ pro Bestellung. Bei dem Versand auf deutsche Inseln berechnen wir einen Pauschalbetrag in Höhe von 100€ netto. Ab einem Bruttobestellwert von 100€ versenden wir am deutschen Festland wie auch nach Österreich versandkostenfrei. Der Versand auf deutsche Inseln ist immer versandt kostenpflichtig.

II. Versand außerhalb Deutschlands und Österreich

Wir liefern ausschließlich Paletten Ware (ab 224 Kartons pro Palette) in folgende Länder:
-Portugal, Frankreich, Andorra, Belgien, Luxemburg, Niederlande, Tschechien, Slowenien, Kroatien, Bosnien und Herzegowina, Montenegro, Albanien, Griechenland, Mazedonien, Kosovo, Serbien, Ungarn, Slowakei, Polen, Ukraine, Moldawien, Rumänien, Bulgarien, Türkei, Dänemark.

*Norwegen, Schweden, Finnland, Irland.

Die Versandkosten nach (Siehe Auflistung oben) betragen pauschal zwischen 200€ und 1500€ pro Bestellung.

*Ausgenommen Norwegen, Schweden, Irland und Finnland. – Hier kommt ein zusätzlicher Zuschlag für den Transport mit dem Schiff hinzu. Dieser ist individuell nach Menge via Mail an die info@juicefusion.de anzufragen.

Bei Lieferungen in Länder außerhalb der Europäischen Union können im Einzelfall weitere Kosten anfallen, die wir nicht zu vertreten haben und die von Ihnen zu tragen sind. Hierzu zählen beispielsweise Kosten für die Geldübermittlung durch Kreditinstitute (z.B. Überweisungsgebühren, Wechselkursgebühren) oder einfuhrrechtliche Abgaben bzw. Steuern (z.B. Zölle). Weitere Informationen finden Sie beispielsweise unter http://ec.europa.eu/taxation_customs/customs/customs_duties/index_de.htm und zur Einfuhrumsatzsteuer unter http://auskunft.ezt-online.de/ezto/Welcome.do sowie speziell für die Schweiz unter http://xtares.admin.ch/tares/login/loginFormFiller.do.

B. Zahlungsmöglichkeiten

I. Bei Versand innerhalb Deutschlands und Österreich

Für Lieferungen innerhalb Deutschlands bieten wir folgende Zahlungsmöglichkeiten an, sofern in der jeweiligen Produktbeschreibung nichts anderes bestimmt ist:

1. Vorkasse per Banküberweisung
2. Bankeinzug (SEPA-Lastschrift)
3. Kreditkarte
4. Lieferung auf Rechnung

I.A Detaillierte Informationen zu den einzelnen Zahlungsmöglichkeiten

1. Vorkasse per Banküberweisung

Überweisen Sie uns den Rechnungsbetrag unter Angabe des Verwendungszwecks bequem auf unser Bankkonto. Unsere Bankverbindung sowie den Überweisungszweck teilen wir Ihnen im Rahmen der Bestellabwicklung gesondert per E-Mail mit. Bei Zahlung per Banküberweisung gewähren wir 2% Skonto auf den Bruttowarenwert der jeweiligen Bestellung.

2. Bankeinzug (SEPA-Lastschrift)

Nach Übermittlung Ihrer Bankverbindung und Erteilung eines SEPA-Lastschriftmandats ziehen wir per Lastschrift den Rechnungsbetrag von Ihrem Bankkonto ein. Bitte achten Sie darauf, dass Sie uns Ihre Bankverbindung im Rahmen des Bestellprozesses korrekt übermitteln und dass Ihr Konto die notwendige Deckung aufweist. Der Einzug per Lastschrift erfolgt, wenn die von Ihnen bestellte Ware unser Lager verlässt.

3. Kreditkarte

Zahlen Sie bequem per Kreditkarte. Wir akzeptieren folgende Kreditkarten: Visa, Mastercard.

4. Lieferung auf Rechnung

Nach Rechnungserhalt überweisen Sie uns den von Ihnen zu zahlenden Betrag innerhalb der in der Rechnung genannten Zahlungsfrist auf unser Bankkonto.

ACHTUNG: Selbstabholung ist aus logistischen Gründen nicht möglich.

II. Bei Versand außerhalb Deutschlands und Österreich

Für Lieferungen ins Ausland bieten wir folgende Zahlungsmöglichkeiten an, sofern in der jeweiligen Produktbeschreibung nichts anderes bestimmt ist:

1. Vorkasse per Banküberweisung

II.A Detaillierte Informationen zu den einzelnen Zahlungsmöglichkeiten

1. Vorkasse per Banküberweisung

Überweisen Sie uns den Rechnungsbetrag unter Angabe des Verwendungszwecks bequem auf unser Bankkonto. Unsere Bankverbindung sowie den Überweisungszweck teilen wir Ihnen im Rahmen der Bestellabwicklung gesondert per E-Mail mit. Bei Zahlung per Banküberweisung gewähren wir 2% Skonto auf den Bruttowarenwert der jeweiligen Bestellung. Die jeweils anfallenden Versandkosten können Sie der unten angegebenen Tabelle entnehmen.

C. Lieferfristen

I. Versand innerhalb Deutschlands und Österreich

Für den Versand innerhalb des deutschen Festlandes beträgt die Lieferzeit 3 Arbeitstage bei einer Bestellung bis zu 1Palette (bis zu 223 Kartons). Bei einer Menge über 1 Palette bis 9 Paletten beträgt die Lieferzeit 10 Arbeitstage. Ab einer Liefermenge von 10 Paletten bis 17 Paletten (1 Sattelzug) beträgt die Lieferzeit 6 Arbeitswochen.

Für den Versand auf deutsche Inseln berechnen wir einen Inselzuschlag der Lieferzeit von 50% auf die angeführten Lieferzeiten welche obenstehend ersichtlich sind.

II. Versand außerhalb Deutschlands und Österreich

Für den Versand in untenstehende Länder beträgt die Lieferzeit 10 Arbeitstage bei einer Bestellung ab einer 1 Palette. Bei einer Menge über 1 Palette bis 9 Paletten beträgt die Lieferzeit 20 Arbeitstage. Ab einer Liefermenge von 10 Paletten bis 17 Paletten (1 Sattelzug) beträgt die Lieferzeit bis zu 8 Arbeitswochen.

-Portugal, Frankreich, Andorra, Belgien, Luxemburg, Niederlande, Tschechien, Slowenien, Kroatien, Bosnien und Herzegowina, Montenegro, Albanien, Griechenland, Mazedonien, Kosovo, Serbien, Ungarn, Slowakei, Polen, Ukraine, Moldawien, Rumänien, Bulgarien, Türkei, Dänemark.

*Norwegen, Schweden, Finnland, Irland.

*Ausgenommen Norwegen, Schweden Finnland und Irland. – Hier kommt ein zusätzlicher Zuschlag der Lieferzeit für den Transport mit dem Schiff hinzu. Dieser ist individuell nach Menge via Mail an die info@juicefusion.de anzufragen.

Bei Lieferungen in Länder außerhalb der Europäischen Union können im Einzelfall weitere Zuschläge der Lieferzeiten anfallen, die wir nicht zu vertreten haben und die von Ihnen zu tragen sind. Hierzu zählen beispielsweise Verzögerungen durch Geldübermittlung durch Kreditinstitute oder einfuhrrechtliche Lieferverzögerungen.

D. Versand mit Trockeneis

Wir versenden unsere Ware mit Trockeneis als Kühlmittel zu Ihnen. Hier sind folgende Hinweise für die Handhabung von Trockeneis, welche unbedingt einzuhalten sind:

Was ist Trockeneis?

Trockeneis ist komprimiertes, festes Kohlendioxid (CO2) mit einer Temperatur von -78,9 ˚C – es geht vom festen in einen gasförmigen Zustand über. Dabei entsteht Kohlendioxidgas, welches zwar nicht brennbar und nicht ätzend ist, aber ggf. bei hoher Konzentration zur Erstickung führen kann. Daher ist es wichtig, dass wir Sie über den korrekten Umgang mit Trockeneis informieren.

Wie handhabe ich Trockeneis?

Trockeneis darf nicht mit bloßen Händen angefasst werden oder sonst wie in Berührung mit Mensch und Tier kommen, weil dabei Kaltverbrennungen (sogenannter Kältebrand) entstehen können. Stattdessen ist Trockeneis mit kälteisolierenden Schutzhandschuhen oder Greifwerkzeug und Schutzbrille zu verwenden.

Beförderung gekühlter Güter mit Trockeneis

Trockeneis (= festes Kohlendioxid) ist nach dem Europäischen Übereinkommen, unter der UN-Nr. 1845, Gefahrgutklasse 9 Klassifizierungscode M11, über die internationale Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße (ADR), eingestuft. Außerdem muss das Paket mit sogenannten Ausrichtungspfeilen beklebt werden.

Kennzeichnung vom Paket

Laut DHL-AGB muss die Kennzeichnung wie folgt lauten: "KOHLENDIOXID, FEST (Trockeneis) ALS KÜHLMITTEL" bzw. "KOHLENDIOXID, FEST (Trockeneis) ALS KONDITIONIERUNGSMITTEL".

Auf dem DHL-Express-Frachtbrief ist das Feld "Gefahrgut" mit der UN-Nummer 1845 für Trockeneis gekennzeichnet.

Lieferung an Packstationen

Mit DHL Express, ist ein Versand von Trockeneis an Packstationen ausgeschlossen.

Bitte beachten Sie die oben genannten Punkte um Verbrennungen und Verletzungen zu vermeiden. Informieren und schulen Sie Ihre Mitarbeiter über die Handhabung von Trockeneis. Zu diesem Thema können Sie uns gerne offene Fragen via Mail an info@juicefusion.de senden. Wir sind zudem auch telefonisch unter der folgenden Telefonnummer 0049 178 4114 373 erreichbar.

Zuletzt angesehen